Ph. D. Carlo Guarnieri

Ph. D. Carlo Guarnieri

RWTH Aachen

Bearbeiter des N5GEH

Kontakt

Phone: +49 241 80 49591

E-Mail: CGuarnieri@eonerc.rwth-aachen.de

Forschungsgebiet

Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind das Design von Sensoren und Datenerfassungssystemen, messtechnische Charakterisierung, Unsicherheitsanalyse, drahtlose Sensornetzwerke und Energyharvesting. Neben seiner Tätigkeit im Projekt National 5G Energy Hub leitet Dr. Guarnieri derzeit ein Industrieprojekt, in dem er für die Forschung und Entwicklung eines Prototypen im Bereich non-intrusive load measurements (NILM) durch kontaktlose Leistungsmessungen verantwortlich ist.

Vita

Carlo Guarnieri Calò Carducci erwarb 2013 den M.S. in Elektrotechnik an der Polytechnischen Hochschule Bari in Italien und 2017 den Doktortitel mit Auszeichnung an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik. Im Jahr 2017 wechselte er zum Institute for Automation of Complex Power Systems des E.ON Energy Research Center an der RWTH Aachen, wo er derzeit als Postdoc im Cyber Physical Energy Systems Management Team arbeitet.