Dipl.-Ing. Bettina Schäfer

Dipl.-Ing. Bettina Schäfer

RWTH Aachen

Bearbeiter des N5GEH

Kontakt

Phone: +49 241 80 49714

E-Mail: bschaefer@eonerc.rwth-aachen.de

Forschungsgebiet

Bettina Schäfer koordiniert die wissenschaftlichen Arbeiten des Institutes für Automation of Complex Power Systems (ACS) der RWTH Aachen in ihrer Rolle als Oberingenieurin. Besonderen Stellenwert ihrer Arbeiten liegt in der domänenübergreifenden Integration der Bereiche Energie und Informations- und Kommunikations-Technologien (IKT).

Vita

Dipl.-Ing. Bettina Schäfer erlangte den Abschluss zum Diplomingenieur in Elektrotechnik an der RWTH Aachen im Jahre 1994. Sie arbeitete fortan im Bereich der Telekommunikation für die Firma Ericsson an verschiedenen Standorten in Deutschland und in den USA, auf unterschiedlichen Positionen vom Produktmanagement über Verifikation hin zu Systemmanagement. Nach einer fachlichen Weiterbildung im Bereich der Energietechnik wechselte sie 2011 zum Institut für Automation of Complex Power Systems am E.ON Energy Research Center der RWTH Aachen als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das EU FP7 Projekt FINSENY, domänenübergreifend zwischen Energie und IKT. Seit Ende 2011 koordiniert sie in der Position des Oberingenieurs die Forschungsaufgaben des Instituts.